24 Stunden Streik bei GM

Bei General Motors Powertrain begann heute die Frühschicht mit einem befristeten Streik. Dieser wird in jeder Schicht durchgeführt, sodass im Werk in Wien Aspern für 24 Stunden durchgehend die Arbeit niedergelegt bleibt.

Streik bei GM Aspern
PRO-GE Bundessekretär Manfred Anderle mit den GM-BetriebsrätInnen

„Wenn man Beschäftigte nicht ernst nimmt, dann machen sie Ernst“

Betriebsversammlung bei Opel in Wien
Beschäftigten bei Opel stehen geschlossen hinter den Forderungen

„Wenn man die Beschäftigten nicht ernst nimmt, dann machen sie Ernst“, kommentierte Wolfgang Katzian, Vorsitzender der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp) heute im Rahmen einer gemeinsamen Betriebsversammlung von PRO-GE und GPA-djp in der Opel GmbH in Wien die Warnstreiks.

Weiterlesen

BetriebsrätInnen-Versammlung in Vösendorf

430 BetriebsrätInnen stehen hinter 5,5 Prozent-Forderung und sind bereit auch zu kämpfen!

Rund 430 BetriebsrätInnen aus Niederösterreich, Wien und dem Burgenland wurden am 5. Oktober über den Verhandlungsverlauf der ersten Kollektivvertragsverhandlung für die rund 165.000 Beschäftigten der Metallindustrie und dem Bergbau informiert. Die BetriebsrätInnen zeigten kein Verständnis für das geringe Zugeständnis der Arbeitgeberseite von 3,1 Prozent an die ArbeitnehmerInnen. Notfalls wäre man auch bereit, Kampfmaßnahmen zu setzen, würden die Beschäftigten weiterhin nicht genügend ernst genommen werden. Weiterlesen